Unsere Neugeräteauswahl - die Klassiker von morgen

Eine kurze Historie

Bis zum Jahre 2005 haben wir neben dem Betrieb einer Werkstatt auch mit ausgesuchten neuen HiFi Geräten gehandelt. In einem Wohnraumstudio (eine dafür eingerichtete Wohnung über dem damaligen Bremer Geschäft) wurden diese dem Kunden vorgeführt und erläutert. Marken wie T+A, Audio Note, Teac, Onkyo, Marantz, Sehring, KEF, u.a. waren vertreten.

Im Laufe der Jahre wurde der Verkaufsdruck seitens der Hersteller immer größer. Rabattschlachten der Mega-Märkte folgten und die Qualität wurde für viele Hersteller nur noch Nebensache. Die Wünsche der Kunden nach immer billigeren Geräten, dazu angefeuert von den "Ich bin doch nicht blöd" Parolen der Großmärkte, wurden befriedigt, jedoch zu Lasten der Qualität!

Der Kunde wollte billig und gut - billig bekam er, aber gut wurde nur noch versprochen und nicht mehr gehalten. Das hat mir keinen Spaß mehr gemacht, und so wurde das Studio 2006 aufgelöst, zumal die Arbeit im Werkstattbereich, besonders das Aufarbeiten von Klassikern, kontinuierlich zunahm. Der Markt für Audio Klassiker entwickelte sich zunehmend, und ich habe lieber meine Zeit mit der Überholung von Klassikern verbringen wollen als den kurzlebigen "Ramsch" dem Sparfuchs zu verkaufen und mir hinterher Beschwerden anzuhören, warum das Gerät nach so kurzer Zeit ausfällt und es keiner mehr reparieren kann bzw. möchte.

Warum jetzt wieder Neugeräte?

Zum Beispiel Plattenspieler: "Vinyl is back" und wird von Jahr zu Jahr mehr gekauft. Die schwarze Scheibe sorgt in unserer schnellebigen Zeit für Entspannung. Es macht zunehmend Spaß mit einem Cover in der Hand die alten Scheiben wieder zu hören - schon schwelgt man in alten Einnerungen! Die Plattenspieler werden wieder vom Speicher geholt und entweder aufgearbeitet oder man entscheidet sich für den Kauf eines Neugeräts.

Die Auswahl an neuen Plattenspielern ist riesig, und da ich selbst mit Platte und Tape aufgewachsen bin, begeistern mich alle Dreher nach wie vor. Manche Aufarbeitungen sind jedoch so extrem aufwendig, dass es sich eher lohnt einen neuen Dreher zu kaufen. Es sind nicht nur Riemen, NF-Kabel, Stecker, Tonarmkabel und Tonabnehmer zu wechseln. Oft sind die Motor-, Teller- und Tonarmlager bei manch altem Gerät verschlissen und dieses instand zu setzen ist derart arbeitsaufwendig, dass es sich eher lohnt in einen neuen Dreher zu investieren und den alten ggf. in Zahlung zu geben.

Wir haben uns für Marken entschieden, von deren Qualität mein Team und ich uns zuvor überzeugen konnten. Hierbei geht es uns zunächst nicht nur um die klanglichen Eigenschaften, sondern auch um die Verarbeitungsqualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Da jeder Mensch einen eigenen Geschmack hat sollten Sie sich nicht nur auf die Bewertungen anderer Berater und Redakteure verlassen, sondern sich selbst ein Bild machen und selbst hören.

Häufige Fragen wie: "Wie klingt das und mit welchem System kann ich am besten hören?" werden wir immer mit dem Satz beantworten: Kommen sie nach Terminabsprache vorbei. In unserem Hörstudio können Sie in Ruhe eine Hörprobe durchführen und ganz persönlich die Unterschiede sehen und hören. Das haben wir vor 30 Jahren schon so gemacht, und es hat sich bis heute bewährt.


Neu: Neu-Geräte!

WIe oben berichtet, haben wir uns viele Jahre auf die Revision und Reparatur von hochwertigen HiFi-Geräten spezialisiert. Nun haben wir uns entschlossen, besondere Neugeräte für Sie auszuwählen und anzubieten - wenn sie nach unserer Einschätzung das Potential zum "Klassiker der Zukunft" haben!

Wir beginnen hier mit dem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen HighEnd Plattenspieler von
Orbiter-Audio, für den wir uns außerdem noch als Ansprechpartner und Vertrieb empfehlen dürfen. Lesen Sie mehr in dem ausführlichen Testbericht der HIFI-STARS - viel Vergnügen!

 HIFI-STARS - Plattenspieler Orbiter-Audio Modell TS.

Pierre Wittig


In Kürze werden wir hier weitere Neugeräte und Produkte vorstellen.
Schauen Sie doch bitte mal wieder vorbei... vielen Dank!

Ihr Pierre Wittig

Pierre Wittig
- Audio-Klassik Techniker -
HiFi-ZEILE · Hinterm Berg 16 · 27726 Worpswede (bei Bremen) · Telefon +49 (0)4792 - 9879444
Impressum · Datenschutz